Wirtschaft Tourismus Verwaltung Kreistag
 
     
Home Verwaltung Öffentliche Sicherheit und Ordnung Veterinär- und Lebensmittelüberwachung
     
 

Amt für Veterinär- und Lebensmittelüberwachung

Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt ist zuständig für die Aufgabenbereiche Tierseuchenbekämpfung, Tierschutz und  Tierarzneimittelüberwachung sowie Lebensmittelüberwachung und Fleischhygiene.

 

Insbesondere befassen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit:

  • der Verhütung und Bekämpfung von Tierkrankheiten, die eine Gefahr für Tierbestände darstellen oder auf den Menschen übertragen werden können

  • der Erhaltung und Entwicklung leistungsfähiger Tierbestände
  • dem Schutz des Menschen vor Gesundheitsgefährdungen sowie vor Irreführung und Täuschung durch Lebensmittel und Erzeugnisse tierischer und pflanzlicher Herkunft

  • der Erhaltung und Steigerung der Güte von Lebensmitteln
  • dem Schutz des Lebens und des Wohlbefindens der Tiere sowie die Verhütung von Leiden

  • dem Schutz der Umwelt vor schädlichen Einflüssen, die von Tieren, tierischen Erzeugnissen und von Abfällen dieser Herkunft ausgehen können

Um den Verbraucherschutz mit dem Ziel der Gewinnung von gesundheitlich unbedenklichen Lebensmitteln zu gewährleisten, werden Kontrollen beginnend im Stall oder auf dem Acker über alle Verarbeitungsstufen einschließlich der Handelsebenen durchgeführt.

 

Überwachung und Beaufsichtigung von Nutztierhaltungen bis hin zu Heimtierhaltungen, Kontrollen von Tiertransporten sowie Aufklärung über artgerechte Tierhaltung auf der Grundlage des Tierschutzes werden durch das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt wahrgenommen.

 

Die Bekämpfung der vom Tier auf den Menschen übertragbaren Krankheiten sowie von Tierseuchen als wichtige Aufgabe wird durch regelmäßige Kontrollen der Tierbestände, ein geeignetes Krisenmanagement beim Auftreten gefährlicher Seuchen bis hin zur Tierkörperbeseitigung sichergestellt.

     
 
Navigation - Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Ordnungsamt
Straßenverkehrsamt
Veterinär- und Lebensmittelüberwachung
Umweltamt
Bauaufsicht
Ausländer und Migration
 
     

     
 

Kontaktinformationen

Landratsamt Sömmerda

Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt

Wielandstraße 4

99610 Sömmerda

 

Telefon: 03634 354-533

Telefax: 03634 354-535

E-Mail: vet-amt@lra-soemmerda.de

 

Rettungsleitstelle Erfurt

Telefon: 0361 7415-100

Telefax: 0361 7415-109

 

 
     

     
 

Infos zu einzelnen Leistungen und Formulare

Veterinärüberwachung
Lebensmittelüberwachung
 
     

     
 

Aktuelles zum Download

Information Hundehalter und Jäger zur Staupe
Afrikanische Schweinepest erreicht Tschechische Republik
Gesetzesverstöße von Lebensmittelunternehmern
Afrikanische Schweinepest in Tschechien bestätigt
Verhaltensregeln für Kleinbetriebe mit Geflügelhaltung (unter 1.000 Tiere) und Geflügelhobbyhaltungen aufgrund der Gefährdung der Geflügelbestände in Thüringen durch Übertragung des Geflügelpest-Erregers durch Wildvögel
BHV-1-Status Freistaat Thüringen: Artikel 10 Gebiet
Afrikanische Schweinepest beim Schwarzwild
Kennzeichnung von Einhufern
Zulassung Transportunternehmen für Tiere
Schmallenberg-Virus
Pflichtbekämpfung BVD
Maul- und Klauenseuche
Lieferung von Schlachttieren
 
     

     
 

Links zu weiteren Infos

Landestierärztekammer
Tierseuchenkasse
Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit
BMELV
 
     



     
 
Kontaktinformationen
Adressen und Öffnungszeiten
Support
Zuständigkeiten
Veröffentlichungen
Aktuelles
Amtsblatt
Kreisrecht
Stellenausschreibungen
Straßensperrungen
Veranstaltungen
Veranstaltungskalender
Ausstellung SÖM
BERUFSINFOBÖRSE SÖMMERDA
Kreiskulturwochen 2017
Interkulturelle Woche
Partner-Links
Thüringischer Landkreistag
Gemeinde- und Städtebund
Freistaat Thüringen
Thüringer Landtag - Forum
Jobcenter Sömmerda