Wirtschaft Tourismus Verwaltung Kreistag
 
     
Home Tourismus Sehenswürdigkeiten Mühlen und Museen Historisch-technisches Museum Sömmerda
     
 

Historisch technisches Museum, Sömmerda

Das Historisch-Technische Museum der Stadt Sömmerda wurde 2005 im Rahmen der “Sömmerdaer Museumslandschaft” eröffnet und befindet sich im ehemaligen, denkmalgeschützten Wohnhaus des Nicolaus von Dreyse im Zentrum.

Das Museum würdigt hauptsächlich das Leben und Schaffen des Nicolaus von Dreyse als Erfinder des Zündnadelgewehrs am Beginn einer 200-jährigen industriellen Entwicklungsgeschichte seiner Heimatstadt Sömmerda.
Eine kleine Sammlung historischer Waffen und deren Herstellung, Wohn- und Arbeitswelt im 19. Jahrhundert, Heinrich Ehrhardt und die Entstehung der Fabrik “Rheinmetall” Sömmerda und die Entwicklung des Büromaschinenwerkes Sömmerda (BWS) von 1945 bis 1990 und seine Produkte (elektrische und mechanische Schreib- und Rechenmaschinen, Computer, Drucker und Gebrauchsgüter) sind Inhalt der Ausstellung.

     
 

Kontaktinformationen

Historisch technisches Museum
Weißenseer Straße 15
99610 Sömmerda

Telefon: 03634 6929-855
Telefax: 03634 6929-854


http://www.dreysehaus.de

 
     

     
 

weiterführende Informationen

Wikipedia

 
     

     
 

ähnliches

Historisch-technisches Museum Sömmerda
Landesmuseum Weimar
 
     



     
 
Kontaktinformationen
Adressen und Öffnungszeiten
Support
Zuständigkeiten
Veröffentlichungen
Aktuelles
Amtsblatt
Kreisrecht
Stellenausschreibungen
Straßensperrungen
Veranstaltungen
Veranstaltungskalender
Ausstellung SÖM
BIB SÖMMERDA 2018
Kreiskulturwochen 2017
Partner-Links
Thüringischer Landkreistag
Gemeinde- und Städtebund
Freistaat Thüringen
Thüringer Landtag - Forum
Jobcenter Sömmerda